Unser kleines Forum - Meinungsaustausch erwünscht



Bei Fragen, Anregungen oder Kritik rund um die Kirmes, das Dorf oder die Website können hier eure Meinungen gepostet werden.

Bitte denkt an eine höfliche Umgangsform und eine geeignete Wortwahl. Da es immer welche gibt, die damit nicht so richtig klar
kommen, kündige ich bereits jetzt an, dass Einträge bei Zuwiderhandlung ohne Vorwarnung gelöscht werden können.

Nun aber viel Spaß beim Diskutieren.

Alle Antworten zu diesem Thema


Thema: Rezept für eine gelungene KIRMES


Datum

Autor

Antworten

07.11.2011 - 13:11:04

Rokö II

Hauptrezept: Du musst in Großberndten sein :D

07.11.2011 - 13:55:06

die DoSi

Man nehme ein preußisches Dorf,fülle es auf mit erlesenen Einwohnern(300-500 reichen völlig)ruhig auch scharfe weibliche Früchtchen dazu geben.
Ab und zu Allemann mal richtig durchdrehen lassen!!
Nun geben wir einen ordentlichen Schuß Hochprozentiges dazu – keine Angst bei der Menge, die Einwohner nehmen früher oder später alles auf.
Die Feinschmecker unter ihnen sollten unbedigt augewählte Gäste mit untermischen, ruhig auch Leute benutzen die nicht in unserer zänkisches Bergregion vorkommen , nur keine Knallerpsen verwenden!
Nach nur kurzer Zeit beginnen die Einwohner miteinander zu reagieren.
Nun geben wir das ganze in eine Optisch nett anzusehende Kneipe,
V O R S I C H T - nun könnte es - sehr laut - feucht - und versaut werden !!! Aber keine Angst das ist dringend notwendig für eine Ausgewogene und erfrischende KIRMES ...
Von nun an brauch sich normalerweise nicht mehr um das Ganze gekümmert werden. Vielleicht ab und zu Schlechte , Intollerante oder langweilig gewordene Einwohner rausmeißen (kommt eher selten vor kann aber üble Laune verursachen – also weg damit)

Viel Spaß beim Ausprobieren - sie werden ihrer Familie und freunden ein unvergessliches Vergnügen kredenzen ...

Ps: eventuel bekommen sie durch übermäßigen Genuß Lachkrämpfe - dazu befragen sie bitte den Wirt ihres vertrauens.

Und demnächst:
Gourmetfeste im Suffmantel – SNT und Co

07.11.2011 - 19:15:32

Roward nicht RoKö

Herrlich aber eins fehlt man nehme vorneweg noch einen selbstgemachten Hackepeter denn aus dem wird...

07.11.2011 - 20:03:56

Do Si Vorsitzender

Nicht fehlen darf auch Tequila Gold, der so manches Herz erfreut!

19.11.2011 - 15:00:01

Rotkäppchen

Und Sekt der sooooo gut schmeckt

19.11.2011 - 15:31:12

Do Si Mitläufer

Herrlich... Und man nehme Schlagzeugstöcke + Minti... Zur zusätzlichen musikalischen Unterstützung aber nur falls dieses erwünscht ist... Meine kleinen Geheimtipp´s für dieses Rezept: ein leeres Senfglas hat nämlich Spaßfaktor und unbedingt einige Knallerbsen :-D


Eine Antwort hinzufügen


Hier könnt ihr euer eigenes Thema eröffnen. Denkt bitte an die Grammatik und die Umgangsform.


Name


Thema


Bitte "gb" eintippen.





Copyright © 2010 Großbersch'e Kermesjugend